Unterfahrbares Terrarium für einen Rollstuhlfahrer

Unterfahrbares Terrarium für einen Rollstuhlfahrer

Unterfahrbares Terrarium für einen Rollstuhlfahrer

Besondere Anforderungen
Da der Kunde diesmal im Rollstuhl sitzt, musste das Terrarium ganz speziell auf ihn abgestimmt werden.
Die Höhe der Unterfahrbarkeit passten wir auf den Zentimeter genau auf die Höhe des Rollstuhls mit seinen Beinen ab.
Die Tiefe musste dann so geplant werden, dass auch die hintere Wand mit den Armen zu erreichen ist. Das haben wir alles mit ihm persönlich vermessen.

Wegen des fehlenden Unterschrankes, da die Vorderfront ja in voller Breite unterfahrbar sein musste, läge das gesamte Gewicht mit dem später eingefüllten Sand bei dem Wüstenterrarium ja ungestützt auf den beiden Außenkanten. Dieses Gewicht würde die Bodenplatte durchbiegen, die Scheiben würden rausfallen etc. Eine reine Stahlrohrunterkonstruktion wollte der Kunde aber nicht haben. Es sollte wohnlich wirken wie ein Möbelstück, so wie unsere anderen Terrarien auch.

So haben wir die Stahlrohrkonstruktion, die das gesamte Gewicht trägt, als Möbelstück ummantelt, wodurch sie unsichtbar bleibt.

Wüsten-/Steppenterrarium
Abbildung: weiß (jedes andere Farbdekor ist ebenfalls lieferbar)

Reptilien:
z.B. für Bartagamen (Pogona vitticeps) und alle anderen Steppenbewohnenden Reptilien

Größe (BTH):
200x70x90 cm mit Unterschrank 72 cm Höhe ohne Mittelstütze

Landschaftsgestaltung:
Wüsten-/Steppenlandschaft, mehrfarbig besandet in elfenbein-sandsteinfarbig mit Terracottastrukturen und auf Wunsch des Kunden mit einigen grauen Felselementen:

Ausstattung für ein unterfahrbares Terrarium für einen Rollstuhlfahrer:
4 weiße drehbare Einbaustrahler
6mm Glas mit polierten Kanten im Laufschuhsystem (alternativ 4mm Scheiben im Doppel-U-Profil)
Kaminlüftung
weiße Lüftungseinsätze in der weißen Lichtdecke
unterfahrbarer Unterschrank innenliegendem mitverdeckten Stahlrohrrahmen

Technik:
2 Bright Sun Desert + 2 Wärme-Licht-Spots
HC-Sonnenauf- und -untergangs-Set incl. Mondlicht

Aktuelle Informationen über unseren Terrarienbau finden Sie auf unserer facebook Seite

Weitere Bilder und Video