Terrarium für einen Königspython mit einer Urwaldgott-Skulptur

Terrarium für einen Königspython mit einer Urwaldgott-Skulptur

Terrarium für einen Königspython mit einer Urwaldgott-Skulptur (Typ T07F)
Abbildung: in Weinrot (jede andere Farbe ist ebenfalls lieferbar)

Reptilien:
hier für einen Königspython.

Größe (BTH):
hier: 180x70x110 cm; ohne Unterschrank, da dieser beim Kunden vorhanden war. Jede andere Größe ist ebenfalls lieferbar.

Landschaftsgestaltung:
Waldlandschaft mit unserer integrierten Urwaldgottskulptur „Haceki“. Alle Liegeflächen sind mit Naturgranulaten beschichtet, damit die Schuppen der Schlangen durch die Sandoberfläche nicht zu sehr beansprucht werden.

Ausstattung:
3 flach in die Lichtdecke eingebaute Reflektoren mit Schutzgittern
6mm Glas mit polierten Kanten im rollengelagerten Laufschuhsystem (alternativ mit 4mm Scheiben im Doppel-U-Profil)
Frontlüftung: senkrecht in die Bodenblende eingebaute Lüftungsrosetten über einer 10 cm hohen Holzblende (alternativ: senkrechte Metall-Gaze-Lüftung im Aluminium-Profil oder Kaminfrontlüftung mit waagerechter feiner Metallgaze)
große Gazefläche in der weißen Lichtdecke
unsichtbare wasserdichte Innenverkleidung aus Kunststoff zum Schutz des Holzes
Festglaselement auf der linken Seite
separate lose Höhle als Wetbox am Boden mit abnehmbarem Deckel in Felsoptik

Technik:
1 Bright Sun Jungle 70W Flood + 2 Wärme-Licht-Spots
Heatpanel
eingebaute Digitalanzeige in der Lichtblende für Anzeige der Luftfeuchtigkeit; siehe https://hoppe-terrarienbau-exclusiv.de/technik/besondere-mess-und-lichttechnische-ausstattungen/
HC-Sonnenauf- und -untergangs-Set incl. Mondlicht
Lüfterset (12 cmØ) mit 2 Ventilatoren und Trafo
flüsterleise Beregnungsanlage, Rückschlagventil, Feinfilter, Wassertank und sekundengenau einstellbarer Zeitschaltuhr

Weitere Bilder