Terrarienwand für die Zooschule im Zoo Landau in der Pfalz

Wir freuen uns, bekanntgeben zu können, dass wir den Auftrag für eine Terrarienwand für die Zooschule im Zoo Landau in der Pfalz mit 7 Terrarien erhalten haben. In den nächsten Wochen fertigen wir für die Zooschule eine Terrarienwand mit 2 Paludarien u.a. für Feuersalamander, 1 Wüstenterrarium z.B. für Bartagamen, 1 Halbfeucht-/Waldterrarium für Schlangen und 3 […]

Weiterlesen…

Ein Beispiel für gutes Pflanzenwachstum bei idealer Beleuchtung und Durchlüftung

Auf den folgenden Fotos möchte ich einmal die Entwicklung eines Regenwaldterrariums für ein Panther-Chamäleon über einen Zeitraum von 2 Jahren zeigen als ein Beispiel für gutes Pflanzenwachstum bei idealer Beleuchtung und Durchlüftung. Die Pflanzen mussten permanent zurückgeschnitten werden. Einige im unteren Brerich mussten im Laufe der Jahre durch andere ersetzt, da die oberen den unten […]

Weiterlesen…

Danke für Ihre positive Resonanz

Ganz herzlichen Dank! Ich freue mich über die vielen postiven Kommentare per Mail oder über facebook, dass Ihnen unser neuer Webseitenauftritt sehr gefällt. Falls Ihnen irgendetwas fehlt, das wir noch hinzunehmen sollten oder andere Verbesserungsvorschläge, so schreiben Sie uns einfach. Für Tipps sind wir Ihnen sehr dankbar und werden diese gerne berücksichtigen. Viele Grüße Reiner […]

Weiterlesen…

Willkommen auf unserer neuen Homepage

Liebe Terraristikfreunde und an alle, die unseren Terrarienbau mögen! Wir haben unsere Homepage gerade völlig neu gestaltet. Vieles ist umfangreicher geworden. Neue Terrarien sind dazugekommen. Wir dokumentieren auch den Terrarien-Möbel- und -Landschaftsbau. Endlich ist sie auch für Mobilgeräte optimiert. Über eine Resonanz, gerne auch per Mail – info@hoppe-terrarienbau-exclusiv.de -, wie sie Ihnen gefällt, würden wir […]

Weiterlesen…

Der Hoppe-Terrarienbau schenkt dem schwerkranken Emilian sein Traumterrarium

Der Hoppe-Terrarienbau schenkt dem schwerkranken Emilian sein Traumterrarium Vor einigen Wochen erfuhren wir vom Schicksal eines 9-jährigen schwerkranken Jungen. Sein größter Wunsch ist ein Bartagamenterrarium, das seine Eltern sich wegen hoher Behandlungskosten etc. nicht leisten können. So entschieden wir uns, für ihn ein Bartagamenterrarium mit Landschaft und Einrichtung zu bauen … und ihm zu schenken. […]

Weiterlesen…